Häufige Fragen zur Hochzeitsreportage

Wie viel kostet eine Hochzeitsreportage bei dir?

Das variiert ganz nach euren Wünschen und Vorstellungen. Im kostenlosen und unverbindlichen Vorgespräch klären wir alle Details und schnüren ein auf euch abgestimmtes Paket zusammen.

Die Hochzeitsreportage am Tag selbst macht grundsätzlich den kleineren Teil der Arbeit aus. Für die Bildauswahl, sowie der nachfolgenden Bearbeitung der Bilder rechne ich mit ca. 1 Woche Arbeitszeit (bezogen auf eine Ganztagesreportage)

Bitte beachtet das ich an Samstagen im Zeitraum Mai bis September generell nur Begleitungen über 6 Stunden anbieten kann.

Was beinhalten deine Angebote?
  • Beratungsgespräch und Vorbereitung

  • Individuell abgestimmtes Shooting / Reportage

  • Nachbearbeitung der Bilder

  • Bereitstellung der Bilder auf einem Medium eurer Wahl (hochauflösend, sowie weboptimiert im JPG-Format)

  • Online Galerie mit passwortgeschütztem Zugang

  • Nutzungsrechte für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch

  • Optional: Abzüge, Fotobuch, etc.

Wie viel Zeit sollen wir für das Paarshooting einplanen?

Ganz nach Licht und Location kann das variieren. 30 - 40 Minuten sollten aber ausreichen. Vorzugsweise nicht in der prallen Mittagssonne, sondern eher ​zum Abend hin. Hier entstehen die stimmungsvollsten Bilder an denen Ihr euch noch lange erfreuen werdet.

Wann bekommen wir unsere Fotos?
  • Innerhalb von etwa zwei Wochen bekommt ihr die Highlights des Tages in einer passwortgeschützten Online-Galerie zur Verfügung gestellt.

  • Alle Fotos stehen Euch spätestens nach sechs Wochen zur Verfügung.

Wie bearbeitest du die Bilder? Was ist dein Stil?

Generell bevorzuge ich ungestellte Momentaufnahmen, die die Geschichte eures Tages wiederspiegeln. Die meiste Zeit des Tages werde ich mich diskret im Hintergrund aufhalten. Bei den Paar, bzw. Gruppenfotos gebe ich natürlich gerne Hilfestellung. Auch hier können vorab gerne Wünsche und Ideen von Euch mit eingebracht werden.

Die Bilder werden grundsätzlich in Bezug auf Helligkeit, Kontrast, Farbtöne und Schärfe unter Zuhilfenahme führender Bildbearbeitungsprogramme optimiert. Wenn es meiner Meinung nach zum Bildstil passt, werden einige Bilder auch mal in Schwarz-Weiß konvertiert oder der ein oder andere Filter darüber gelegt. Generell wird keine Beauty-Retusche an den Bildern durchgeführt.

Einen kleinen Eindruck über meine bisherigen Arbeiten könnt ihr euch in meinem aktuellen Portfolio verschaffen.

Wieviele Fotos bekommen wir von dir?

Das hängt natürlich auch von dem Zeitraum ab in dem ich Euch begleite. Bei einer Ganztagesreportage könnt ihr aber generell mit 400 - 600 Fotos rechnen.

Wie läuft die Buchung ab?

Solltet ihr Euch für mich als Fotografen entscheiden, übersende ich euch meine Foto-Vereinbarung.

Nachdem Ihr mir diese unterschrieben zurückgesendet habt, wird vorab eine Terminreservierungsgebühr in Höhe von 30% des Gesamtbetrages fällig. Nach Eingang der Zahlung ist der Termin fest im Kalender für euch verbucht.

Wie können wir dich kontaktieren?

Nutzt ganz einfach das Kontaktformular, schreibt mir eine E-Mail oder ruft mich an. Solltet Ihr mich nicht ans Telefon bekommen, hinterlasst mir eine kurze Nachricht mit gewünschter Rückrufzeit. Ich melde mich dann umgehend bei Euch.

Ich freue mich auf Eure Anfrage.